Logo PDF

Schützenbruderschaft

St. Isidor Bachum

Neues aus dem Verein

Logo Schützen

Spielplatz hinter der Schützenhalle

Im Frühjahr  2016 hat der Schützenverein den Spielplatz hinter der Schützenhalle komplett saniert. Zwei neue Spielgeräte , ein neuer Zaun sowie eine gemütliche Sitzgelegenheit mit Bepflanzung wurden erstellt. Die Stadt Arnsberg hat sich mit der Bereitstellung einiger Materialien beteiligt.

Die Kosten wurden aus den Überschüssen der Vereinsheim Gaststätte bezahlt.

Im Jahr 2017 wird noch eine Sonnenschutzplane im Bereich der Sitzgruppe installiert.

Defibrillator an der Schützenhalle

Kurzfristig wird ein Defibrillator im Außenbereich der Schützenhalle durch den Schützenverein angebracht.

Dieser wird für jeden Bürger zugänglich sein.

Ein klimatisierter witterungsfester Edelstahlkasten schützt das Gerät vor Beschädigungen und sonstigen Einflüssen.

Zusätzlich wird der Schützenplatz eine Videoüberwachung erhalten um den Bereich zusätzlich vor Beschädigungen zu sichern.

Einige Sponsoren die uns bei den Kosten von ca. 3000€ für den Defibrillator und ca. 1500€ für die Videoüberwachung unterstützen wollen, haben sich bereits gefunden.

Es werden dann auch Einweisungsschulungen des Gerätes im Vereinsheim stattfinden. Die Termine werden im Schaukasten am Kindergarten und an der Kirche bekanntgegeben.

Hier dran sollten sich möglichst viele Mitbürger beteiligen um einen sicheren Gebrauch des Gerätes zu gewährleisten.

 

Haupt-Wasseranschluss der Schützenhalle

Da der alte Wasseranschluss der Schützenhalle eine Gefährdung für Kinder aufweist, haben wir mit den Stadtwerken gesprochen ob es nicht möglich ist diesen ins Innere des Gebäudes zu verlegen.

Die Stadtwerke haben sich daraufhin bereiterklärt diesen kurzfristig umlegen. Der Schützenverein wird die Erdarbeiten zum Gebäude und die internen Rohrverlegearbeiten übernehmen. Dieses wird noch bis Ende 2016 abgeschlossen sein.